Aktueller Betrieb Tanzbuudä GmbH

 

Liebe Tanzbegeisterte und Pilates-Liebhaber

Herzlich Willkommen – Wie wunderbar, dass das Leben endlich wieder etwas zur Normalität zurückfindet und wir uneingeschränkt miteinander das Tanzbein schwingen bzw. auf der Matte trainieren dürfen 😊

Bitte informiere dich hier mit unseren Schutzmassnahmen. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf dich ❤️

Ein herzliches „Bleibt Gesund“ und auf viele tolle Bewegungsstunden –
Das Tanzbuudä-Team

Schutzkonzept Tanzbuudä

Version: 26. Juni 2021

Was gilt:

  • Die Maskenpflicht, die Pflicht zur Einhaltung des Abstandes sowie die Kapazitätsbeschränkungen wurden aufgehoben.
  • Die Lektionendauer von 45 Min. werden wieder auf 55 Min. hochgefahren.
  • Wir desinfizieren uns die Hände am Eingang, vor und nach dem Unterricht.
  • Personen die am Pilates teilnehmen bringen ein Handtuch mit, welches die ganze Matte bedeckt.
  • Wir verzichten auf das Händeschütteln.
  • Nach wie vor ist es Drittpersonen nicht erlaubt, sich in der Garderobe bzw. im Wartebereich aufzuhalten.
  • Die Spielecke steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.
  • Die Tanzbuudä führt eine Präsenzliste der Unterrichtsstunden, um die Vorgaben des BAG’s betreffend Contact Tracing sicher zu stellen.
  • Gegenstände (z. B. Matten und sonstige Trainingshilfen) sind durch die Kursteilnehmer*innen nach dem Gebrauch während der Unterrichtsstunde mit dem dafür zur Verfügung gestelltem Material zu reinigen und zu desinfizieren.
  • Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns dürfen nicht am Training bzw. Unterricht teilnehmen. Das gleiche gilt für Personen, die keine Symptome haben, aber die im gleichen Haushalt mit einer Person leben, die Symptome zeigt.